Letzter Einsatz

    • Hilfeleistung Sonstiges
    • 04.12.2017
    • Seifersdorf
 

News

Übersicht der letzten Monate

15.01.2017 21:00

 

QUICK LINKS DEZEMBER 2017

tl_files/einsatzbilder/Einsaetze 2017/E. - 33_17 H. sonstiges Seifersdorf 04.12.2017/E. - 33_17 H. sonstiges Seifersdorf 04.12.2017 (1).jpg

04.12.2017

Einsatz

Hilfeleistung Sonstiges

 

QUICK LINKS NOVEMBER 2017

tl_files/inhalt/DME Meldung DF.jpg tl_files/einsatzbilder/Einsaetze 2017/E. - 32_17 Oelspur Doebelnerstrasse 08.11.2017/E. - 32_17 Oelspur Bahnhofstrasse 08.11.2017.png

07.11.2017

Einsatz

Brandmeldeanlage

08.11.2017

Einsatz

Ölspur

 

QUICK LINKS OKTOBER 2017

tl_files/einsatzbilder/Einsaetze 2017/E. - 30_17 Sturmtief Herwart 29.10.2017/Sturmtief - Herwart 29.10 (14).jpg

29.10.2017

Einsatz

Hilfeleistung Sturm

 

 

tl_files/inhalt/mouse-zeiger.gifweitere Übersichten....

 

 

News

Advent Advent ein Lichtlein brennt.

26.11.2016 20:13

Sicherheitstipps zur Advents und Weihnachtszeit

  • Achten Sie beim Aufstellen von Adventsgestecken auf eine feuerfeste Unterlage.
  • Kaufen Sie den Weihnachtsbaum erst kurz vor dem Fest.
  • Achten Sie darauf, dass er nicht nadelt bzw. noch frisch ist. Bewahren Sie den Baum bis zum Fest möglichst im Freien, in einem Gefäß mit Wasser auf.
  • Sorgen Sie beim Aufstellen in Ihrer Wohnung für einen festen und sicheren Stand des Baumes.
  • Halten Sie ausreichenden Abstand zu leicht brennbaren Einrichtungsgegenständen. Ausgänge (Türen) dürfen nicht eingeengt oder versperrt werden. Auch von einem Standort in der Nähe von Öfen und Heizkörpern ist abzuraten.
  • Achten Sie beim Anbringen von Wachskerzen auf genügend Abstand zu seitlichen und senkrechten Zweigen. Kerzenhalter und deren Kugelgelenke sollten intakt sein. Verwenden Sie, auch beim Adventsgesteck, Kerzenhalter mit Kerzenpfannen aus Metall. Besonders zu empfehlen sind Kerzen aus reinem Stearin. Sie sind etwas teurer, brennen aber länger und tropfen nicht.
  • Bevor Sie die Kerzen anzünden, halten Sie einen Eimer Wasser oder einen Feuerlöscher in greifbarer Nähe bereit (aber nicht unmittelbar neben dem Weihnachtsbaum, denn dann kommen Sie im Brandfall nicht mehr heran). Ein nasser Lappen kann einen Entstehungsbrand noch ersticken.
  • Zünden Sie die Kerzen zuerst an der Spitze des Baumes an. Beim Löschen der Kerzen gehen Sie in umgekehrter Richtung vor, am besten mit einem Kerzenlöscher. Das Auspusten ist nicht ungefährlich.
  • Der verwendete Advents- und Christbaumschmuck sollte nicht brennbar sein.
  • Die Kerzen nie ganz herunterbrennen lassen. Die Halter können zu heiß werden.
  • Lassen Sie sowohl den Adventskranz als auch den Weihnachtsbaum mit brennenden Kerzen nie ohne Aufsicht.
  • Lassen Sie Kleinkinder nicht in der Nähe des Baumes spielen.
  • Geben Sie auch Acht auf Ihre Haustiere, besonders Hunde und Katzen.
  • Adventsgestecke und Weihnachtsbäume trocknen von Tag zu Tag mehr aus und brennen dann explosionsartig ab. Die größte Gefahr besteht also am Ende der Weihnachtszeit.

 

Achten Sie jedoch beim Kauf elektrischer Kerzen auf das "GS"-Zeichen für geprüfte Sicherheit und das "VDE"-Zeichen (Verband Deutscher Elektroingenieure).
Geben Sie für Ihre Weihnachtsbeleuchtung lieber etwas mehr Geld aus, es ist zu Ihrer eigenen Sicherheit. Nachträgliche "Basteleien" oder Reparaturen sollten nur von einem Fachmann oder am besten gar nicht durchgeführt werden.

 

Klick Infoblatt:

Verhalten im Brandfall

(Quelle Rauchmelder retten Leben)

 

News

JUGENDFEUERWEHR

10.01.2013 21:34

Wir suchen dich!


tl_files/Jugendfeuerwehr/Unbenannt.jpg

 

WARNUNGEN

Aktuelle Hochwasserstände und Waldbrandwarnstufen

01.05.2011 20:07

                        tl_files/inhalt/Pegelstaende Button.jpg                             tl_files/inhalt/Waldbrandwarn Button.jpg

                                 (Quelle: Staatsbetrieb Sachsenforst, Umweltinformationssystem Sachsen FIS Oberflächenwasser Hochwasserinformations- und managementsystem)

Dienstplan

< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30